Rechtsanwaltskanzlei Stephan Müller-Scheffsky in Hannover

Betriebsprüfung? Kein Grund zur Panik!

Viele Unternehmer kennen das Problem: Eine Betriebsprüfung wird angekündigt und obwohl „doch eigentlich alles in Ordnung sein müsste“, bricht schnell Panik aus. Wer jedoch weiß, worauf er achten muss und wer in diesem Zusammenhang auch mit den richtigen Partnern zusammenarbeitet, kann einer solchen Prüfung meist ganz entspannt entgegenblicken und diese vielleicht sogar als eine Art „Chance“ ansehen. Denn: Wird im Rahmen einer Prüfung etwas beanstandet, werden Fehler aus der Welt geräumt und das Prozedere kann in Zukunft noch weiter optimiert werden.

Besonders empfehlenswert: Die Zusammenarbeit mit dem Steuerberater

Sie möchten sich weiter auf Ihren Geschäftsalltag konzentrieren und sich nicht von einer anstehenden Betriebsprüfung stressen lassen? In diesem Fall lohnt es sich immer, mit einem Steuerberater zusammenzuarbeiten. Dieser hält Ihnen den Rücken frei und ist dazu in der Lage (und berechtigt, sofern Sie es wünschen), einen Großteil der Kommunikation mit den Finanzbehörden zu übernehmen.

Er kümmert sich unter anderem um die lückenlose Aufbereitung der Unterlagen und darum, dass eine ideale Basis für eine unkomplizierte Betriebsprüfung gelegt wird.

Im Zuge der Zusammenarbeit mit einem Steuerberater können Sie dementsprechend auf unterschiedlichen Ebenen profitieren. Einerseits aufgrund der merklichen Arbeitserleichterung, andererseits aber auch wegen des guten Gefühls, dass die Kommunikation mit der Finanzbehörde ausgelagert werden kann.

Hierauf sollten Sie achten

Damit die Zusammenarbeit zwischen Ihrem Steuerberater und Ihnen auch wirklich reibungslos funktionieren kann, ist es wichtig, auf Transparenz zu setzen. Beantworten Sie Fragen, die Ihnen Ihr Steuerberater stellt, möglichst zeitnah, um ihm seine Arbeit zu erleichtern. Sollten Sie bemerken, dass Sie im Zuge der Buchhaltung in den letzten Jahren Fehler gemacht haben, weisen Sie die betreuende Kanzlei am besten direkt darauf hin. Und keine Sorge! Auch Finanzbeamte sind Menschen und oft freundlicher, als viele in ihrer Angst vor einer Betriebsprüfung vermuten.